Informationen zum Coronavirus

Taskforce ist präventiv installiert.

Die DZ CompliancePartner GmbH ist auf eine Verbreitung des Coronavirus vorbereitet: In unseren Geschäftsstellen gelten die bekannten Hinweise des Robert-Koch-Instituts zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und Kunden. Gleichzeitig haben wir Maßnahmen ergriffen, um den Geschäftsbetrieb auch im Notfall sicherzustellen.

Derzeit stufen wir allerdings das Risiko als gering ein.

Im Detail:

  • Die DZ CompliancePartner verfügt über ein dezidiertes Notfallmanagement, das bereits in Kraft gesetzt wurde.
  • Die DZ CompliancePartner hat keine ortsgebundenen Arbeitsplätze und vier geo-redundante Standorte. Die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes kann daher – auch in sich verschärfenden Pandemie-Situationen - sichergestellt werden.
  • Die Partnerunternehmen der DZ CompliancePartner zum Betrieb der geschäftskritischen Infrastrukturen verfügen ebenfalls über dezidierte Notfallpläne. Wir haben uns in der KW 9 vergewissert, dass auch hier die Notfallpläne in Kraft gesetzt sind und sind in regelmäßigem Austausch mit den Notfallstäben unserer Partnerunternehmen.

Fazit: Derzeit wird das Risiko mit Blick auf die ordnungsgemäße Fortsetzung des Geschäftsbetriebes als gering eingestuft.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Jens Saenger
Sprecher der Geschäftsführung
Tel: 069 6978-3303
Mobil: 0173 3014586
E-Mail: